Unterricht

Um Spanisch einfach zu erlernen, braucht es nur eine Voraussetzung: die Liebe zu dieser Sprache. Im Spanisch-Unterricht mit dem ¡Habla hoy!-Konzept lernen Sie spielend Spanisch.

Möglich ist Gruppen- sowie Privatunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene. Beides hat seine Vorteile.

Im Privatunterricht kann eins zu eins auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingegangen werden. Wofür benötigen Sie Spanisch? Wie rasch wollen Sie es lernen? In welches Land möchten Sie reisen? Je nach Ihren Zielen passt sich Ihr persönlicher Lehrplan an.

Im Gruppenunterricht lassen sich spielerische Lernformen oft besser einsetzen, was für Abwechslung und Vergnügen sorgt. Zudem ist Spanisch-Unterricht in Gruppen günstiger. Bewährt hat sich übrigens auch Gruppenunterricht für Senioren. Dabei lernt man nicht nur eine neue Kultur kennen, sondern trainiert erst noch das Gedächtnis.

Tipp: Bilden Sie eine Gruppe mit Gleichgesinnten – und verbinden Sie die Vorteile von Privat- und Gruppenunterricht.

Spanisch-Unterricht Privat oder in Gruppen

Spanisch in Bolivien

Möchten Sie in die reiche Kultur eines der ursprünglichsten Länder Lateinamerikas eintauchen und erst noch Spanisch lernen? Dann besuchen Sie die Sprachschule Ayni Spanish Institute in La Paz in Bolivien. Die renommierte Schule orientiert sich an internationalen Qualitätsstandards und wird von Celia Maldonado, der Schwester von Mery Maldonado-Lehmann, geführt. Studenten von ¡Habla hoy! erhalten Vorzugskonditionen.